pro grün

ravensberger spinnerei
A K T U E L L
Presseinformation zum geplanten „neuen Stadtteil zwischen Dornberg und Babenhausen“

Im Rahmen der Diskussion um das Konzept „Wissenschaftsstadt Bielefeld“ haben Universität und Baudezernent Überlegungen zum Bau eines neuen Stadtteils zwischen Dornberg und Babenhausen angestellt. Es handelt sich um eine Fläche von mindestens 350 Hektar.

Am 19. Juni hatte pro grün Interessierte zu einem Schnatgang durch das landschaftlich wertvolle, zumeist landwirtschaftlich genutzte Gebiet eingeladen. Dort hatte pro grün auch angekündigt, Bürgerinnen und Bürger, die bereit sind, sich frühzeitig mit den Plänen auseinanderzusetzen, zu einem Gesprächstermin zu bitten. Das möchten wir hiermit tun.

pro grün lädt Interessierte, die aktiv werden wollen, ein am

Mittwoch, dem 6. Juli 2016 um 19.00 Uhr in die Gaststätte Pappelkrug (Werther Straße 311)

Wir wollen einen Erfahrungs- und Informationsaustausch organisieren und vor allem gemeinsam besprechen, wie es weitergehen kann und was getan werden sollte, um die gigantische Landschaftszerstörung zu verhindern.

Wer also Interesse hat, aktiv mitzuwirken, ist herzlich eingeladen, an dem Treffen teilzunehmen.

Michael Blaschke
pro grün-Vorstand


Übersichtskarte


Schnatgang mit dem Rad am 19.06.2016

 
home
linie
kompetenzen
linie
projekte
linie
verein
linie
impressum